Tschenresi Retreat der Dharmagruppe Münster

In der ersten November Woche besuchte die Dharmagruppe Münster das Dharmazentrum Möhra in Thüringen.
Lama Tsültrim praktizierte dort mit uns ausführlich die Praxis auf Tschenresi (Avalokiteshvara) und das 6 Silben Gebet.
Durch die intensive Praxis und vor allem auch die Unterweisungen von Lama Tsültrim konnten wir die komplexe Praxis besser verstehen und einen tieferen Zugang zu ihr finden.
Da das Retreat speziell für die Dharmagruppe Münster durchgeführt wurde, hatten wir außerdem die Gelegenheit, uns auch innerhalb der Gruppe tiefer auszutauschen und besser kennenzulernen.
Einige reisten schon einen Tag eher tschenresi-retreatnach Möhra. Bei einer langen Wanderung durch die schöne Herbstlandschaft, einer Besichtigung des Wohnprojekts oder Kaffee und Kuchen war das Ankommen und der Übergang zur Praxis angenehm fließend und entspannt.
Lama Tsültrim sind wir für diese lehrreichen Tage sehr dankbar, auch weil sie es so schön versteht jeden das Retreat entsprechend des persönlichen Forschritts und Tempos gestalten zu lassen.
Natürlich ist es auch immer wieder eine Freude das wunderbare Team des Zentrums zu treffen, die mit ihrer guten Laune und Motivation das Zentrum betreiben und jeden Tag so leckeres gesundes Essen kochen.