Veranstaltungen

 

DIE PRAXIS DES MITGEFÜHLS – Tonglen (Geben und Nehmen)
mit Lama Drubtscho

17. Februar 2017 – Vortrag
18. – 19. Februar 2017 – Seminar

An diesem Wochenende wollen wir uns näher mit dem Thema l14_drubschtog-wangmoMitgefühl beschäftigen. Wie diese Herzensqualität im Buddhismus definiert wird und sich von Mit-leiden abgrenzt. Können wir mit einem weichen, offenen Herzen durch die Welt gehen, ohne von all dem Leid, das uns begegnet überwältigt zu werden? Ja, wir können das! Wir alle tragen das Potenzial von Mitgefühl und Weisheit in uns. Der Buddha hat viele Methoden gelehrt, diesen inneren Reichtum zu kontaktieren. Neben theoretischem Verständnis und Austausch werden wir auch viel Zeit mit Übungen und Praxis verbringen.

Vortrag: Freitag um 19.30 Uhr, Eintritt 5 €
Seminar: Samstag 10 – 18 Uhr, Sonntag 10 – 13 Uhr,
Seminargebühr:  60 €
Anmeldung bis 3.2.2017: auguststeinkamp@t-online.de oder 02504 4070

 


 

RUHIG UND KLAR – Einführung in die Grundlagen der Meditation
mit Lama Öser

Samstag 1. April 2017

Meditation ist im Grunde ein ganz einfacher Vorgang. Es geht darum, einfach zu sein und frei von Zerstreuung hier und jetzt zu verweilen. Dies fällt uns jedoch meistens sehr schwer, weil wir eher gewohnt sind, die Ablenkung zu suchen. Lama Öser wird die wesentlichen Punkte der Meditation erklären. Die Arbeit mit dem Körper, der Atmung, den Gedanken und Gefühlen steht dabei im Mittelpunkt.
Unterweisungen, Meditation sowie einfache Körperübungen wechseln einander ab.
Dieser Kurs ist f
ür Anfänger gedacht, die einen Einstieg in die Meditation suchen.

Samstag von 10 bis ca. 18 Uhr / Zwischendrin Mittagspause

 


 

RUHIG UND KLAR – Einführung in die Grundlagen der Meditation
mit Lama Öser

Samstag 16. September 2017

Meditation ist im Grunde ein ganz einfacher Vorgang. Es geht darum, einfach zu sein und frei von Zerstreuung hier und jetzt zu verweilen. Dies fällt uns jedoch meistens sehr schwer, weil wir eher gewohnt sind, die Ablenkung zu suchen. Lama Öser wird die wesentlichen Punkte der Meditation erklären. Die Arbeit mit dem Körper, der Atmung, den Gedanken und Gefühlen steht dabei im Mittelpunkt.
Unterweisungen, Meditation sowie einfache Körperübungen wechseln einander ab.
Dieser Kurs ist f
ür Anfänger gedacht, die einen Einstieg in die Meditation suchen.

Samstag von 10 bis ca. 18 Uhr / Zwischendrin Mittagspause