Hygienevorschriften

Zur Beachtung der Hygienevorschriften wegen Schutz vor Corona

Regeln für das Treppenhaus, Etagenflur, Seminarräume

▪ Abstandsregel 1,5 m uneingeschränkt
▪ Maskenpflicht, wenn 1,5 m Abstand nicht eingehalten werden kann

▪ Keine Ansammlungen / Gruppenbildungen im Treppenhaus, auf dem Flur
▪ Vor Betreten des Seminarraumes Händedesinfektion (Spender an der Garderobe), gründli-ches Händewaschen
▪ Anmeldungen (unter: info@dharmagruppe-muenster.de) für Meditationen, Kurse, Workshops, Dharmaklassen usw. (Datum, Name TN zur Rückverfolgung der In-fektionskette)
▪ Vorgegebene Sitzordnung im Seminarraum beachten (keine Ausnahmen!)
▪ Seminarraumtüren sind während der Sitzung uneingeschränkt offen zu halten
▪ Anleiter*in achtet auf Be- und Durchlüftung: Stoßlüftung nach 60 Minuten
▪ Nach Raumnutzung bitte Tische desinfizieren
▪ Pausen / Aufenthalt vor dem Gebäude nur unter strikter Beachtung der Abstandsregeln, ansonsten Maskenpflicht

Catering

  • Bevorratung mit Getränken und Lebensmitteln in haltbaren Aufbewahrungsboxen (Müll ver-meiden!) wird dringend empfohlen

Regeln für Risikogruppen

▪ Gefährdungsanzeige durch Betroffene erfolgt durch Selbsteinschätzung, ohne Aufforderung
▪ Keine Teilnahme / Aufenthalt bei Erkältungen, Krankheiten

gez. Vorstand der Dharmagruppe Münster e.V. am 7.08.2020