Veranstaltungen

Aufgrund der Maßnahmen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie, finden in der Dharmagruppe Münster bis auf weiteres keine Meditationen, Yoga-Abende und keine Kurse statt.
Wir informieren euch an dieser Stelle darüber, wie es weiter geht.


PROGRAMM 2021

Hier eine Kurzübersicht des gesamten Programms.
Weiter unten stehen die ausführlichen Kursbeschreibungen.

Wochenendkurse

Online-Kurs zum Thema Tonglen
mit Lama Gelek
19. – 21. Februar

Die 37 Übungen eines Bodhisattvas – Grundlagen buddhistischer Sichtweise
mit Lama Tsültrim Wangmo
14. – 16. Mai

Das Löwengebrüll oder wie man furchtlos mit seinen Sorgen und Ängsten umgeht
mit Lama Öser
11. – 13. Juni

Kum Nye – tibetisches Heilyoga 
mit Matthias Steurich
25. – 27. Juni

Die 37 Übungen eines Bodhisattvas – Grundlagen buddhistischer Sichtweise
mit Lama Tsültrim Wangmo
8. – 10. Oktober

Dharmaklasse
Mahamudra – Praxis
mit Lama Öser
5 Wochenenden:
5.-7. März / 16.-18. April / 18.-20. Juni / 20.-22. August /
1.-3. Oktober
Samstag 10 - 18 Uhr / Sonntag 10 - 17 Uhr
Kosten: 120 € pro Wochenende + 15€ Raummiete
Anmeldung bis 1. März 2020: oeser.buenker@posteo.de
Infos: https://bodhisattva-training.de/WordPress/dharmaklassen/mahamudra-praxis/


Wochenendkurse ausführliche Kursbeschreibung

Online-Kurs zum Thema Tonglen
mit Lama Gelek

TONGLEN – bedeutet in der tibetischen Sprache Geben und Nehmen.
Diese Technik ist Teil eines Trainingsprogramms in dem SchülerInnen lernen konsequent mit ihren Geisteszuständen zu arbeiten und eine andere Perspektive zu ihren Lebenserfahrungen zu kultivieren. Wir lernen, wie der Geist funktioniert – was ihn beengt und was ihn befreit, in dem wir ihn untersuchen. Es gibt eine Einführung in den natürlichen Zustand unseres Geistes, aber auch wie er sich verstrickt und was hilft wieder los zulassen.
Das Trainingsprogramm nennt sich LOJONG – dies bedeutet, dass man mit dem greifenden Geist arbeitet und eine weisere Haltung kultiviert.
TONGLEN ist die Essenz dieses Kultivierens.
Der Kurs ist eine Weiterführung. Anfänger können teilnehmen, sollten aber, um zu einem vollständigen Verständnis zu kommen, in der Zukunft das ganze Lojong-Training bei einem ausgebildeten Lehrer absolvieren.
TONGLEN ist also eine fortgeschrittene Technik von immensem Nutzen, wenn man sie authentisch anwendet.
An diesem Wochenende können wir tief in diese Übung eintauchen.

Die Veranstaltung erfolgt über Zoom und es sind folgende Zeiten geplant:

Freitag 19.02.2021        19.00-20.00 Uhr Teestunde Kennenlernen und Austausch
Samstag 20.02.2021     10.00-12.30 und 14.00-ca. 16.30 Uhr
Sonntag 21.02.2021      10.00-12.30 und 14.00-ca. 16.30 Uhr

Kosten: Kursgebühr 70,00 €    Spenden/ Dana sind darüber hinaus möglich

Bitte meldet Euch bis zum 05.02.2021 per Mail an Info@dharmagruppe-muenster.de an.
Dann erhaltet ihr den entsprechenden Link zur Kursteilnahme. Ihr benötigt einen PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera.